Felsmalerei im Team

Dessin-photo

 

Im Team gestalten, zeichnen und malen Sie mit Pigmenten ein Fresko auf einen grossen, mit Sand beklebten Karton. Aus einer Vorlage kann ein Tier, das in der Steinzeit gelebt hat, ausgewählt werden oder es können eigene Ideen zur Gestaltung des Freskos eingebracht werden. Jeder Teilnehmende fügt dem Bild ein Motiv hinzu und so ergibt sich nach und nach ein gemeinsames Kunstwerk, das Sie anschliessend als Erinnerung mitnehmen können.

Geschichtlicher Hintergrund

Die berühmten und phantastisch erhaltenen Tierbilder und Jagdszenen aus der Altsteinzeit, die in Süd- und Zentralfrankreich, in den Pyrenäen und der kantabrischen Gebirgskette entdeckt wurden, sind meist tief in den Höhlen auf Jurakalkwände gemalt oder geritzt.

Verwendete Pigmente und Farben

Holzkohle
Roter Ocker, Eisenoxyd
Kreide, Muschelkalk
Gelber Ocker, Sienaerde (Terra di Siena)
Verschiedenfarbige Tonerden

Vorbereiten der Farben

Mithilfe von Stössel und Mörser werden die farbigen Erden, die Kreide und die Holzkohle zu einem Pulver verfeinert. Dann wird jedes Pigment mit einem organischen Bindemittel angerührt. Ein Holzstäbchen wird mit einer Feuersteinklinge zugespitzt, das als „Bleistift“ dient. Das Skizzieren und Auftragen der Pigmente erfolgt mit  dem vorbereiteten Holzstäbchen oder direkt mit den Fingern.

Informationen

Dauer des Workshops: 2½ h
Maximale Teilnehmerzahl: 25
Preis: 225.- CHF
Zuzüglich Materialkosten: CHF 7.- pro Person

Auskunft und Reservation : Tel. +41 (0)76 381 12 23